Duroc Tomahawk-Steak 2er-Pack

Lieferung in 1-3 Werktagen
ab 19,47 €  
(22,91 €/1kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Nur %1 übrig
SKU
Duroc-x-5071
Duroc Tomahawk
  • absolute Best-Qualität
  • perfekt zugeschnitten
  • besonders zart und schmackhaft
  • Schweine von ausgewählten Bauern
  • kostengünstige und zeitsparende bundesweite Frischelieferung zu Ihnen nach Hause
Tomahawk vom Duroc-Schwein

Sie sind auf der Suche nach einem besonderen Stück vom Schwein? Einem Cut, der nicht nur unheimlich saftig ist, sondern auch ein ganz besonderes Aroma mitbringt? Dann ist das Duroc Tomahawk genau Ihr Steak-Cut. Ganz gleich, ob kurz gebraten in der Pfanne oder goldbraun mit intensiven Röstaromen vom Grill. Das Duroc Tomahawk ist ein waschechtes Highlight, das Fleischfans das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.


Eigenschaften des Tomahawks

Es ist kein Wunder, dass Fleischgenießer das Duroc Tomahawk so oft als Highlight für sich und ihre Gäste auf den Grill legen. Das Geheimnis dieses besonderen Steak-Cuts vom Schwein liegt neben seiner Größe an der besonderen Saftigkeit. Zu verdanken hat das Duroc Tomahawk diesen Umstand dem markanten Rippenknochen.

Gleichzeitig verleiht dieser dem Cut die unverwechselbare Form eines Tomahawks und damit auch seinen Namen. Geschnitten wird das Duroc Tomahawk, das auch Stielkotelett genannt wird, aus dem beidseitig der Wirbelsäule verlaufenden Kotelettstrang des Schweins. Das Muskelfleisch der Lende gilt als besonders zart, was sowohl auf dem Grill als auch in der Pfanne zu besonders saftigen Ergebnissen führt.

Unterstrichen wird die zarte Textur des Duroc Tomahawk durch die Fettmarmorierung des intramuskulären Fetts. Diese schmilzt beim Garen ebenso auf wie der typischerweise am Tomahawk belassene Fettrand. Damit brauchen Sie nicht einmal viele Gewürze, um dem Fleisch einen außerordentlichen Geschmack zu verleihen. Die Kombination aus Salz, Pfeffer und dem aufgeschmolzenen Fett reichen hier völlig für ein Gaumenerlebnis aus.


Das Duroc Schwein - vom Lindner

Ebenso wie das BBQ nicht einfach nur Grillen bedeutet, handelt es sich beim Duroc Schwein nicht einfach nur um ein Schwein. Das Duroc Schwein, aus dem das Duroc Tomahawk geschnitten wird, ist ein Nachkomme alter europäischer Schweinerassen.

Im Nordosten der USA entstand durch die Kreuzung von iberischen Schweinen und roten afrikanischen Schweinen schließlich das heutige Duroc Schwein. Ehemals auch als Duroc Jersey bekannt etablierten sich die Tiere im Jahr 1885 erstmals als eigenständige Rasse. Anders als konventionelle Schweine, die auf maximalen Massezuwachs und minimalen Fettgehalt gezüchtet werden, bringen die bis zu 320 Kilogramm schweren Tiere gänzlich andere Qualitäten mit.

Eine Besonderheit ist der hohe Anteil an intramuskulärem Fett sowie die dicke Speckschicht. Das führt einerseits zu enorm aromatischem und saftigem Fleisch und sorgt andererseits für minimale Bratverluste. Nicht umsonst gehört das Duroc Schwein zu den exquisitesten Schweinerassen der Welt.


Aufzucht unserer Duroc-Schweine

Unser handverlesenes Fleisch beziehen wir von einem regionalen Familienbetrieb in Thüringen (Deutschland), der sich in dritter Generation der Aufzucht von Premium-Schweinen verschrieben hat. Gerade das Thema Nachhaltigkeit spielt bei der Aufzucht der Duroc Schweine für unsere Duroc Tomahawk-Cuts eine tragende Roll. Bei uns kaufen Sie Duroc Tomahawk-Steaks von bester Qualität. Und diese Premium-Qualität kommt nicht von ungefähr.

Das Prädikat "ohne Gentechnik" ist hier nicht nur ein Lippenbekenntnis, sondern gelebte Praxis. Anstelle von klassischem Soja kommen als Futtermittel heimische Alternativen wie Rapsschrot, Futtererbsen, Ackerbohnen und Co. zum Einsatz. Auch Wachstumshormone spielen bei der natürlichen Aufzucht der Tiere keine Rolle.

Vielmehr legt unser Zulieferer großen Wert auf eine tiergerechte Haltung mit Bewegung und Platz zum Spielen. Abgerundet wird die streng überwachte Aufzucht der Duroc Schweine durch eine engmaschige tierärztliche Kontrolle, die den präventiven Einsatz von Antibiotika völlig überflüssig macht. Damit ist garantiert, dass Sie ausschließlich Fleisch mit Premium-Qualität kaufen.


Zubereitung Duroc-Tomahawk

Duroc Tomahawk-Steaks kaufen ist eine Sache, sie zubereiten schon eine ganz andere Angelegenheit. Aber keine Angst, mit unseren Tipps gelingt Ihnen das Duroc Tomahawk sowohl auf dem Grill als auch in der Pfanne perfekt.

Tomahawk auf dem Grill zubereiten - In 6 Schritten

Fleischgenießer, die bei uns ihr Duroc Tomahawk kaufen, legen bereits den Grundstein für den perfekten Steakgenuss vom Grill. Prinzipiell ist die Zubereitung auf allen Grills mit Deckel möglich. Ob, Holzkohle, Gas oder Elektro spielt keine Rolle. Folgen Sie einfach den folgenden Schritten zum perfekten Duroc Tomahawk vom Grill:

1. Bereiten Sie auf dem Grill zunächst zwei Grillzonen vor. Bringen Sie dazu zwei Roste in unterschiedlichen Höhen an und entfernen Sie die glühenden Kohlen unter dem höher gelegenen Rost. Bei einem Gasgrill schalten Sie den darunter gelegenen Brenner ab. In Zone zwei soll das Duroc Tomahawk nur die indirekte Hitze aus Grillzone eins abbekommen.

2. Nehmen Sie das Fleisch aus dem Kühlschrank und lassen Sie es ein paar Minuten ruhen. Anschließend grillen Sie es von beiden Seiten für jeweils 2-3 Minuten scharf an, bis sich eine goldbraune Kruste bildet.

3. Legen Sie das Duroc Tomahawk danach in die Zone zwei. Dort kann das Fleisch bei indirekter Hitze nachziehen. Verwenden Sie ein Kerntemperatur-Thermometer und lassen Sie das Duroc Tomahawk so lange auf dem Grill, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist.

4. Nehmen Sie das Duroc Tomahawk vom Grill und lassen Sie das Fleisch vor dem Aufschneiden für 2-3 Minuten ruhen, sodass das Fleisch die ausgetretenen Fleischsäfte wieder aufnehmen kann.

5. Würzen Sie das Steak leicht mit grobem Meersalz und Schwarzem Pfeffer. Tranchieren Sie das Duroc Tomahawk anschließend gegen die Faser und servieren Sie es auf einem bereits vorgewärmten Teller.

Duroc Kotelett in der Pfanne zubereiten - In 5 Schritten

Sie haben keine Zeit, keine Lust oder keine Möglichkeit zum Grillen und wollen trotzdem ein saftiges Duroc Tomahawk-Steak genießen? Kein Problem, das Fleisch gelingt auch in der Pfanne. Idealerweise kaufen Sie dafür eine massive gusseiserne Pfanne, die viel Hitze abkann. Auch in der Pfanne ist die Zubereitung ebenso schnell erledigt, wie das Kaufen des Premium-Fleischs in unserem Online-Shop:

1. Entnehmen Sie das Fleisch aus dem Kühlschrank und lassen Sie es ein wenig ruhen, damit es sich der Umgebungstemperatur anpasst.

2. Heizen Sie die Pfanne ohne Öl bei maximaler Hitze für 3-4 Minuten vor. Heizen Sie gleichzeitig auch den Backofen auf 110 bis 120 Grad Celsius Umluft für das indirekte Garen des Duroc Tomahawk-Steaks vor.

3. Geben Sie etwas Öl in die Pfanne. Achten Sie darauf, dass Sie ausschließlich besonders hitzefestes Öl kaufen mit hohem Rauchpunkt kaufen. Legen Sie das Fleisch in die Pfanne und braten Sie es für 2-3 Minuten jeweils von beiden Seiten scharf an.

4. Geben Sie das nun goldbraune Duroc Tomahawk nun in den Backofen und stecken Sie den Temperaturfühler des Fleischthermometers ein. Entnehmen Sie das Fleisch, sobald der gewünschte Gargrad erreicht ist.

5. Lassen Sie das herrlich duftende Duroc Tomahawk 2-3 Minuten ruhen, würzen Sie es mit Salz und Pfeffer und tranchieren Sie es auf einem vorgewärmten Teller.

Kerntemperatur messen am Kotelett

Wer sein Fleisch immer perfekt auf den Punkt garen möchte, sollte die Kerntemperatur messen. Auch für den perfekten Garpunkt beim Duroc Tomahawk ist das nicht anders. Immerhin ist die Ansicht, dass Schweinefleisch immer durchgegart werden muss, mittlerweile längst überholt.

Fleischkenner schätzen die Facetten der unterschiedlichen Garpunkte bei hochwertigem Premium-Schweinefleisch, wie Sie es bei uns kaufen können. Für Schweinefleisch wie das Duroc Tomahawk können Sie sich an den folgenden Richtwerten orientieren:

52-56 Grad (Medium-Rare) - leichte Umfärbung des Fleischs mit rötlichem Kern
56-60 Grad (Medium) - Deutliche Umfärbung des Fleisches mit minimaler Rotfärbung im Kern
60-64 Grad (Well Done) - Komplette Umfärbung des Fleisches, kein Rotton mehr zu erkennen

Unser Tipp: Der ideale Garpunkt für das Duroc Tomahawk liegt bei 55 Grad Celsius.


Mehr Informationen
Mindesthaltbarkeit 5 Tage
Frischehinweis

Sofort nach Erhalt kühlen. Kühlartikel
Für eine längere Haltbarkeit können Sie das Produkt einfrieren.
Weitere Infos dazu finden Sie hier

Allergene keine
Fleischart Schweinefleisch
Kennzeichnung Herkunft: Deutschland (Thüringen)
Zutaten Schweinefleisch
Hersteller/Inverkehrbringer Metzgerei Lindner GmbH, Zochenreuth 15, 91347 Aufseß
Ist der Fleischversand wirklich sicher?

Ja. Sie erhalten Ihre Steakpaket in hochwertigen, isolierten Kühlboxen aus Syrophor mit gefrorenen Kühlpads. Diese halten die Ware ca. 48 Stunden kühl. Durch unseren ständigen Temperaturtests und Erfahrung können Sie sich absolut sicher sein.

Feedback eines Bestellers, wie sein Paket ankam:

Zahlungsmöglichkeiten

clickandgrill.de bietet Ihnen eine große Auswahl an sicheren Zahlungsmöglichkeiten.
Bitte wählen Sie eine der folgenden 7 Optionen für Ihre Bestellung:
 

Vorkasse

Vorauskasse:

Bezahlung per Vorauskasse. Umgehend nachdem Ihre Banküberweisung bei uns eingetroffen ist wird die Ware dem Versandprozess übergeben und ausgeliefert.

 PayPal

PayPal:

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen – und das kostenlos. Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet.Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben. Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Dann kann der Verkäufer die Ware sofort verschicken und Sie erhalten sie in der Regel früher. Anmelden und PayPal sofort nutzen:


• Eröffnen Sie ein PayPal-Konto unter www.paypal.de/anmeldung
• Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto.
• Und schon können Sie mit PayPal bezahlen.

Kreditkarte

Kreditkarte:

Sie können mit Ihrer Kreditkarte bezahlen: Wir akzeptieren Visa und MasterCard. Nach der Bestellabgabe werden Sie mit einer sicheren Verbindung zum Kreditkartenbetreiber weitergeleitet.

Es wurde ein zusätzliches Sicherheitstool integriert: Während des Bezahlprozesses wird die Prüfnummer Ihrer Kreditkarte abgefragt. Diese dreistellige Prüfnummer finden Sie im Unterschriftsfeld auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte.

Sofort Überweisung
 

Sofortüberweisung.de:

Mit sofortüberweisung.de können Sie bequem einkaufen und Ihren Warenkorb einfach mit Ihrem Online-Banking-Konto (bei Ihrer Hausbank) bezahlen. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Es funktionieren alle alle gängigen TAN-Verfahren, nämlich: TAN-Liste, mobile-TAN, SmartTAN, iTAN und TAN-Generator.

Nach erfolgreicher Transaktion erhalten wir eine Zahlungsbestätigung und versenden die Ware umgehend. Sie müssen sich bei dieser TÜV geprüften Transaktionsart nicht registrieren

Rechnungskauf

Kauf auf Rechnung:

• Erst die Ware, dann das Geld
• Sofortiger Versand
• Bequeme und sichere Abwicklung der Zahlung durch unseren Partner "BS PayOne"

Der Dienstleister "BS PayOne" übernimmt für clickandgrill.de den Rechnungskauf.
clickandgrill.de bleibt Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Bestellung z. B. Ware, Lieferzeit, Versand, Retouren, Reklamationen oder Gutschriften.

Wählen Sie bei Abschluss Ihrer Bestellung einfach "Kauf auf Rechnung". Anschließend erhalten Sie eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von 12 Tagen. So können Sie sich zuerst von der Qualität überzeugen.

Selbstabholung

Abholung:

Schnell und direkt - kommen Sie vorbei und wir händigen Ihnen die bestellte Ware aus. Bitte bezahlen Sie hierfür vorab online Ihre Bestellung mit einer der obigen Zahlungsarten (Barzahlung vor Ort ist nicht möglich). Selbstverständlich entfallen bei dieser Zahlart sämtliche Portogebühren Ihrer Bestellung.